Entblätterung der Traubenzone

  • In allen Steil- und Direktzuganlagen mit RMS und Schlepper ab Zeilenmaß von 1,60m
  • Zur Erzeugung von gehobenen Weinqualitäten (moderates ertragsreduziertes, möglichst gesundes und reifes Lesegut)
  • Einsatzzeitraum von kurz vor, bis kurz nach der Blüte (Erbsendicke noch nicht erreicht).
  • Einsatzintensität bei normal- bis starkwüchsigen, nicht gestressten Anlagen kann beidseitiges Entblättern empfohlen werden.

Andere Dienstleistungen in der Steillage